Vortragende auf dem Fachkongress

Übersicht der Referenten


#
Tobias Ehm

Studierte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Agrarwissenschaften. Nach seinem Abschluss als Diplom-Agraringenieur 2007 begann Herr Ehm seine berufliche Laufbahn bei NTR plc. als Business Development Manager. Tätigkeitsschwerpunkt war die Anbahnung und Entwicklung von Bioenergieprojekten bis 100 MW in Zentral‐ und Osteuropa. Später war er als Projektleiter für die wirtschaftliche Optimierung von Biodieselanlagen der Emerald Biodiesel GmbH verantwortlich. 2009 wechselte Herr Ehm zur Vattenfall-Gruppe, zunächst als Projektingenieur in der Projektentwicklung der Vattenfall Europe New Energy GmbH. Seit 2010 ist er Projektleiter und Prokurist der Tochtergesellschaft Energy Crops GmbH und seit 2016 Geschäftsführer Energy Crops Polska Sp. z o.o.. Die Energy Crops GmbH betreibt in Kooperation mit Landwirten in Deutschland und Polen über 2.000 Hektar Kurzumtriebsplantagen zur langfristigen Brennstoffabsicherung der Vattenfall-Biomasseheizkraftwerke in Berlin.

#
Felix Endriss

01/2020 – 12/2022: Projektmitarbeiter, Projekt: EBA – Holz, Hochschule für angewandte Wissenschaften Rottenburg

09/2017 – 12/2019: Master of Science Sustainable Energy Competence, Hochschulen Rottenburg / Ulm / Stuttgart

09/2013 – 07/2017: Bachelor of Science Facility Management, Hochschule Albstadt-Sigmaringen 

#
Markus Euring

Markus Euring hat an der Fachhochschule Erfurt Gebäude- und Energietechnik studiert. Die Masterarbeit zum Thema „Theoretische und praktische Analyse von Nahwärmenetzen zur Optimierung von Auslegung und Betrieb“ war der Einstieg in die Wärmenetzwelt. Seitdem ist er in den verschiedensten Positionen der „Wärme“ treu geblieben.

Im April 2015 startete er bei der Firma ENERPIPE, einen Systemanbieter für Nah-/Fernwärmesysteme. ENERPIPE hat es sich auf die Fahne geschrieben zusammen mit Projektpartnern, wie Planern, Versorgern, Kommunen oder Genossenschaften effiziente Wärmenetzsysteme zu initiieren und umzusetzen.

In der Funktion Leiter Geschäftsfeld Planer/Stadtwerke haben es Markus Euring und sein Team oftmals mit den aktuellen Fragestellungen zu tun.

#
Jakob Friedrich

2004 – 2009: Studium Maschinenbau Schwerpunkt Energietechnik, FH Nürnberg mit Abschluss Dipl. Ing. (FH)

2009 – 2010: Studium Maschinenbau Schwerpunkt Energietechnik, FH Nürnberg mit Abschluss Master of Engineering

2010 – 2013: Siemens AG Nürnberg, Service für Industrieturbinen, Berechnungsingenieur für Thermodynamik

2013 – heute: TEAtherm GmbH, Technische Leitung, Werkleitung, Geschäftsführer

#
Dr.-Ing. Uwe Gaitzsch

1999-2004: Studium Wersktoffwissenschaft TU Dresden

2002: Praktium Plansee AG, Reutte, Österreich

2005-2008: Promotion IFW Dresden zu magnetischen Formgedächtnislegierungen

2008-2014: wissenschaftlicher Mitarbeiter IFW Dresden

2010/2011 PostDoc in Boise, Idaho, USA

Seit 2015: wissenschaftlicher Mitarbeiter am IFAM, Hochtemperaturwerkstoffe

Seit 2018: Gruppenleiter für Hochtemperatur- und Funktionswerkstoffe

Preise:

Forschungsstipendium des DAAD für den PostDoc-Aufenthalt in Boise

Preis für den besten Vortrag im DFG-SPP 1239 zu magnetischen Formgedächtnislegierungen

21 gewonnene Science Slams bei 48 Teilnahmen