Vortragende auf dem Fachkongress

Übersicht der Referenten


#
Dr. Georg Wagener-Lohse

Dr.-Ing.Georg Wagener-Lohse studierte Maschinenbau und Verfahrenstechnik in Bochum und Claustahl und wurde 1990 im Bereich Wirbel-schichtverbrennung von Kohle promoviert.

Fast 20 Jahre war er anschließend in leitender Stellung für Gesellschaften des Landes Brandenburg in Potsdam und Cottbus zur Umsetzung der Energiepolitik in den Bereichen Energieeffizienz und Erneuerbare Energien tätig. Seit 1993 leitet er den Aufsichtsrat der Stadtwerke Schönebeck/Elbe.

Seit 2009 arbeitet er selbständig im Bereich strategisches Energieconsulting. Dabei spielt die ganzheitliche Systemanalyse eine wichtige Rolle. Zwischen 2010 und 2017 war er als Lehrbeauftragter für das Gesamtgebiet der Erneuerbaren Energien an der BTU Cottbus-Senftenberg und schließlich bis 2017 als Gastprofessor für Abfallwirtschaft tätig.

Für die Fördergesellschaft Erneuerbare Energien FEE e.V. ist er seit 1997 ehrenamtlich im Vorstand und seit 2010 deren Vorsitzender. Er wirkte ebenfalls im Vorstand des Bundesverbandes Bioenergie von 2004 bis 2018 und ist seit 2015 im Vorstand des Bundesverbandes Erneuerbare Energien sowie Sprecher für den FA Wärme.

In seiner Freizeit engagiert er sich in der kirchlichen Arbeit und der nachhaltigen Entwicklung in Berlin.

#
Matthias Warnke

begann im August 2011 seine Ausbildung zum Großhandelskaufmann in der Brüning Gruppe.

Im Juli 2013 schloss er seine Ausbildung erfolgreicher ab und im August 2014 die Leitung der Altholz Abteilung. Im Juli 2019 übernahm er zudem die Leitung der waste to energy Abteilung.

Seit April 2019 ist Matthias Warnke Prokurist bei Brünig Megawatt und seit Mai 2109 Gesellschafter.

#
Nils Weil

Nils Weil studierte Volkswirtschaftslehre an der FAU Erlangen-Nürnberg. Nach seinem Abschluss als Master of Science begann Herr Weil seine berufliche Laufbahn als Projektingenieur bei der Danpower GmbH (Juli 2014 – Dezember 2018). Seit Januar 2019 ist Herr Weil als Referent für Erneuerbare Wärmepolitik und -wirtschaft beim Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. tätig.

#
Bernhard Wern


Studium

1995 – 2001 Diplom-Studiengang der Forstwissenschaften an der TU Dresden; Abschluss: Dipl. Forstwirt (TU)

Berufserfahrung

Seit 04/2016 Arbeitsfeldleiter Stoffströme der IZES gGmbH

2009 – 2016 stellvertretender Arbeitsfeldleiter des Arbeitsfeldes Stoffströme der
IZES gGmbH

2007 – 2009 Projektleiter Bioenergie im Planungsbüro L.e.e. s.àr.l. in Luxemburg

2002 – 2007 Projektmanager und später Teamgruppenleiter im IfaS – Institut für angewandtes Stoffstrommanagement

Schwerpunkte

Rolle der Bioenergie im Energiesystem, künftige Bereitstellung von Wärme, regionale Wertschöpfung der Bioökonomie (insbesondere Möglichkeiten der Bereitstellung von Wirtschaftsdünger)