Gold-Partner

Unternehmensprofil

ALS UNTERNEHMEN STEHEN WIR FÜR WIRTSCHAFTLICHES DENKEN …

Das Unternehmen Bayerische Staatsforsten wurde als Anstalt des öffentlichen Rechts am 1. Juli 2005 gegründet. Unser Auftrag und unser Leitbild ist die nachhaltige Bewirtschaftung des bayerischen Staatswaldes, und zwar nach klaren Vorgaben: Der Staatswald soll vorbildlich bewirtschaftet werden.

Mit unserem Leitbild stehen wir in bester Tradition von Hans-Carl von Carlowitz, einem Berg- und Forstmann der vor 300 Jahren den Hoffnungsbegriff der Nachhaltigkeit prägte.

Mit rund 2.700 Beschäftigten, 48 Standorten und einer Gesamtfläche von insgesamt rund 805.000 Hektar sind die Bayerischen Staatsforsten das größte deutsche Forstunternehmen. Auf dieser Fläche wachsen jedes Jahr 6,1 Mio. Kubikmeter Holz nach, von denen wir etwas weniger als fünf Millionen Kubikmeter ernten.

… UND FÜR NUTZEN UND SCHÜTZEN

Holz ist der Werkstoff der Zukunft. Es ist nachhaltig verfügbar und klimaneutral. Es wächst vor unserer Haustür, seine Verarbeitung in der Region schafft Arbeitsplätze.

Unser Engagement bei der Nutzung regenerativer Energien wie zum Beispiel der Biomasse ist ebenfalls wichtiger Bestandteil unseres Nachhaltigkeitsbegriffs und zudem im Staatsforstengesetz verankert.

Aber Forstwirtschaft heißt für uns nicht nur Holz zu nutzen, sondern die drei Bereiche Ökologie, Ökonomie und die soziale Funktion der Wälder in der Balance zu halten. Die Menschen sollen mit dem nachwachsenden und ökologischen Rohstoff Holz versorgt werden. Die Natur soll erhalten und Biodiversität gefördert werden. Die wichtigen Waldfunktionen für die Luft und unser Wasser müssen gesichert werden. Die Erholungsfunktionen der Wälder müssen erhalten werden. Und: Die Bewirtschaftung hat nach unternehmerischen Grundsätzen zu erfolgen.

Den Wald auf ganzer Fläche Schützen und Nutzen, das ist das Prinzip, nach dem die Bayerischen Staatsforsten Forstwirtschaft betreiben. Diese naturnahe, integrative Forstwirtschaft ist eine Antwort auf die Herausforderungen der Zukunft. Sie ermöglicht es uns, den Gesamtnutzen aller Waldfunktionen zu optimieren. Zum Wohle von Mensch und Natur.
 

Ansprechpartner

Markus Würstl
Bayerische Staatsforsten AöR


Tillystraße 2

D-93053 Regensburg

Tel.: +49 (0) 941 / 69 09-0
Fax: +49 (0) 941 / 69 09-495
znexhf.jhrefgynnnanesnnnonlfs.qr
www.baysf.de