Vortragende auf dem Fachkongress

Übersicht der bestätigten Referenten


#
Dr. Johann Niggl
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität München
  • Promotion am Institut für Information, Organisation und Management der Universität München

Nur 2 Stationen seiner beruflichen Laufbahn

  • Referent für öffentlichen Personennahverkehr im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Verkehr und Technologie
  • Planung, Finanzierung und Steuerung des Schienenpersonennahverkehrs in Bayern
  • Öffentlichkeitsarbeit für Energiepolitik

Aktuell:

Abteilungsleiter Erneuerbare Energien im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi)

#
Julian Nix

2014 - 2020: Studium Energietechnik (M.Sc.), FAU Erlangen-Nürnberg 

seit 10/2020: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik der FAU 

Forschungsschwerpunkte: 

-Brennstoffflexible Mikro-Wirbelschichtfeuerungen 

-NOx-Bildung und Reduktionsmaßnahmen in Biomassefeuerungen

#
Dr.-Ing. Michael Nolte

seit 11/2009 STEAG Energy Services GmbH (vormals Evonik Energy Services GmbH), Energy Technology, Environmental & Process Technologies, Project Manager

02/2003 – 10/2009 Forschungszentrum Karlsruhe GmbH, Institut für Technische Chemie – Bereich Thermische Abfallbehandlung (ITC-TAB), Abteilung „Thermische Verfahren“, wissenschaftlicher Mitarbeiter

09/1995 – 12/2002 Technische Universität Clausthal-Zellerfeld, Studium, Studiengang Umweltschutztechnik, Studienrichtung Entsorgungstechnik

Berufsbegleitende Tätigkeit:

seit 04/2016 Hochschuldozent mit der Lehrbeauftragung „Kraftwerkstechnik“ an der Hochschule Ruhr West (HRW), Mühlheim/Bottrop

#
Jürgen Oischinger

Diplomstudium (Dipl.-Ing. (FH)): Umweltsicherung an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf 

Masterstudium (M.Sc.): Energy Science and Technology an der Universtität Bayreuth

Seit 2016 Fraunhofer UMSICHT, Institutsteil Sulzbach-Rosenberg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Gruppe Energie aus Biomasse

#
Dr.-Ing. Ralf Pecenka

Ralf Pecenka ist Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie in Potsdam und leitet dort die Arbeitsgruppe Verfahrenstechnik für Energiepflanzen. Nach einem Maschinenbaustudium an der TU Berlin hat er im Bereich der mechanischen Verfahrenstechnik an der BTU Cottbus promoviert. Seine Forschung fokussiert auf die Produktion und Verwertung von Holz aus Kurzumtriebsplantagen und Agroforstsystemen sowie auf die stoffliche und energetische Nutzung von grasartiger Biomasse. 

Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf "Alle Cookies erlauben" klicken, stimmen Sie der Speicherung von allen Cookies auf diesem Gerät zu. Unter "Auswahl erlauben" haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookie-Kategorien zu akzeptieren. Unter "Informationen" finden Sie weitere Informationen zu den Cookie-Einstellungen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Mit diesem Cookie erlauben Sie das Einbinden von Google Maps und Videos von YouTube .
Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.